YOGA

 

 

Als leidenschaftliche Skifahrerin weiß ich, was es heißt BALANCE zu finden

und in seiner persönlichen MITTE zu bleiben.

 

In klassischen HATHA-YOGA-Stunden liegt die Betonung vor allem auf:

 

  • FLOWS (Sonnengrüße/Surya Namaskar) und

           Halteübungen (ASANAS) für kräftige und geschmeidige Muskeln. 

  • ATEMübungen (PRANAYAMA)  und
  • einer Tiefenentspannung (SAVASANA) am Ende jeder Stunde.

 

Durch einen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung

soll das ganze Drüsensystem (Energieräder), vor allem aber

unsere ZIRBELDRÜSE angeregt werden.

 

Durch die Kontrolle deines Atems,

schaffst du es spielerisch deinen Geist zu besänftigen

und dir deiner SELBST BEWUSST zu sein.

 

 

 

 


 

 

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, einfach melden unter:

zeitlang@posteo.de

 

 

Referenzen:

 



Meditation

 

In der Meditation geht es einfach nur darum da zu SEIN,

nicht zu bewerten, im Augenblick - dem Hier und Jetzt zu leben.

Und sich SELBST besser kennen lernen.

  

Neben dem effizienteren, strukturierteren Denken führt

Meditation darüber hinaus zu mehr Gelassenheit, Empathie,

einem stärkeren Glücksgefühl und mehr Lebensfreude

in allen Bereichen des täglichen Lebens. 

 

Und das schon seit tausenden von Jahren ;)

 

 

 



 

 

 

 

 

 

"Meditiere.

Führe ein einfaches Leben.

Sei gelassen.

Verrichte gekonnt deine Arbeit.

So du zerstreut bist,

lerne auf deinen Atem zu achten" -  Buddha

 

 

.